ESPRIX Award Assessoren

Erfahrene Führungskräfte und Fachexperten, welche Organisationen als EFQM-lizenzierte ESPRIX Award Assessoren entlang der Stufen der Excellence  begutachten, ihnen Orientierung geben und Entwicklungspotenziale aufzeigen.

Ehrenamtlich arbeitende ESPRIX Award Assessoren

Die Bewertung wird anders als in den meisten Wettbewerben durch ehrenamtliche Assessoren im Sinne eines Peer-Assessements ausgeführt.
Eine Organisation kann in seiner Vernetzung kaum von einer einzigen Person zutreffend beurteilt werden. Wir setzen deshalb je nach Grösse des Bewerbers Teams von fünf bis neun Experten ein.
Diese sogenannten ESPRIX Award Assessoren sind erfahrene Führungskräfte und Fachexperten aus verschiedensten Bereichen der Wirtschaft und Verwaltung. Sie alle haben eine gründliche Ausbildung im EFQM Excellence Modell absolviert, und viele sind auch für den EFQM Global Award, ehemals EFQM Excellence Award, anfangs European Quality Award, als Assessoren tätig.
Jedes Team von ESPRIX Award Assessoren wird jeweils durch einen ESPRIX Assessment Team Leader geleitet.
Die ESPRIX Award Assessoren arbeiten ehrenamtlich und leisten somit einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Leistungsfähigkeit unserer Wirtschaft und Verwaltung.

Mitarbeit als ESPRIX Award Assessor

Die Grundvoraussetzungen, welche neben der Qualifizierung als EFQM Assessor – in Theorie und Praxis - für die Tätigkeit als ESPRIX Award Assessor erfüllt sein müssen, sind insbesondere Managementerfahrung über mehrere Jahre und Teamfähigkeit. 
Interessenten für eine Mitwirkung als ESPRIX Award Assessor beim ESPRIX Swiss Award for Excellence können sich bei der ESPRIX Geschäftsstelle bewerben.
Nach Eingang der Bewerbung wird diese von ESPRIX geprüft und über einen Einsatz im ESPRIX Award Cycle entschieden.